23. Tag (20.8.): Nizza (Nice)



Heute besichtigen wir Nizza und gehen baden. Vom Radfahren her ist es nicht so toll, da es entweder über stark von Autos befahrene Straßen geht (mit einer teilweise abenteuerlichen Verkehrsführung) oder über die mit Füßgängern volle Promenade.
Wir frühstücken unter Palmen am Meer, gehen schwimmen und lesen am leider kieseligen Strand. Wir schlendern durch die Altstadtgassen, essen Crêpe in einem netten Café und gehen wieder an den Strand, wo die Brandung inzwischen sehr stark ist.

Tagesstrecke: 38,3 km
Fahrzeit: 2:40 h
Abfahrt / Ankunft: 9 / 20 Uhr
Übernachtung: Campingplatz "Magali" 17,50 €


weiter